nach oben
Logo

Fördern

Zeitpunkt

Diagnose und Fördermaßnahme

 

vor der Einschulung

 

 

Das Einschulungsspiel findet im Oktober/November statt. Antragskinder werden Anfang Januar zu einem ausführlicheren Spiel eingeladen. Die Ergebnisse werden mit den Erzieherinnen im Jan./Feb. besprochen. Im Gespräch werden nötige Fördermaßnahme mit dem Kindergarten vereinbart und festgehalten, gegebenenfalls erfolgt ein gemeinsames Elterngespräch.

Die Protokolle aus Einschulung und Gespräch erhält die Klassenlehrerin.

  

Schuleingangsphase

(Schulbesuchsjahre 1-3)

 

 

 

In regelmäßigen Abständen finden Lernstandsdiagnosen in den Fächern Mathematik und Deutsch statt.

Sollte festgestellt werden, dass die Entwicklung eines Kindes stagniert wird ein Förderplan in dem schuleigenen Raster erstellt und mit den Eltern beratschlagt.
Es werden Vereinbarungen getroffen, welche Hilfe die Eltern, welche die Schule anbieten kann und es werden „kleine“ Ziele formuliert. Ein Zeitpunkt der erneuten Überprüfung wird festgesetzt und der Förderplan dann fortgeschrieben. Diese Unterlagen werden alle in einem gelben Ordner gesammelt.

Mögliche Hilfestellungen seitens der Schule können sein:

  • eigener reduzierter Arbeitsplan
  • Teilnahme an einer Fördergruppe/Förderband
  • Teilnahme am Sportförderunterricht
  • Beratung durch unserer außerschulischen Institutionen
  • ab Klasse 2 die Teilnahme an der LRS - Gruppe

 

Seitens der Schule werden Fördergruppen in Form in den Fächern Mathematik und Deutsch eingerichtet, in denen Kinder klassenübergreifend zu einem Thema lernen.
Die Leiter der Fördergruppen entscheiden mit den KlassenlehrerInnen/der Sozialpädagogin über die Dauer der Teilnahme in einer Fördergruppe. Immer wird die Förderung in Förderplänen dokumentiert.

Bei mittel- oder langfristigen Entwicklungsstörungen unterstützen unsere Sonderpädagogen die Lehrkräfte, die Kinder und die Eltern. Es finden Förderkonferenzen statt, in denen Fördermaßnahmen vereinbart werden.(siehe auch „3.7 Gemeinsames Lernen“)

 

 

Klassen 3 und 4

 

Auch in den Klassen 3 und 4 finden Lernstandsdiagnosen statt. In Mathematik greifen wir auf Lernstandstest der Lehrwerke zurück. Im Rahmen von offenem Unterricht soll jedes Kind im Rahmen seiner Möglichkeiten lernen. Das Schreiben von Förderplänen wird fortgesetzt (siehe Förderpläne).

Die LRS – Gruppe findet auch in dieser Schulphase statt.

Förderverein

Schultermine

01. November - 29. November 2019
Elternsprechtage
19. November 2019
pädagogischer Ganztag
30. Januar 2020
Zeugnisausgabe Klassen 3 und 4
31. Januar 2020
Rücksprache zu den Zeugnissen
08. Februar 2020
Brautumstag - Schulpflicht

Feiertage

25. Dezember 2019 > 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember 2019 > 2. Weihnachtsfeiertag

Ferien

23. Dezember - 06. Januar 2020
Weihnachtsferien 2019 Nordrhein-Westfalen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen